J. MAYER H. - Baumkirchen Mitte spacer J. MAYER H. - Baumkirchen Mitte spacer J. MAYER H. - Baumkirchen Mitte spacer J. MAYER H. - Baumkirchen Mitte spacer J. MAYER H. - Baumkirchen Mitte spacer

BAUMKIRCHEN MITTE - Office Complex and Apartment Building, Baumkirchen, Germany

Invited Competition: June 2013, no prize

Client: city of Munich, Germany

J. MAYER H. Team: Juergen Mayer H., Hans Schneider, Mehrdad Mashaie,
Caspar Kollmeyer, Bart van den Hoven

Baumkirchen ist ein neuer Stadtteil am Stadtrand von München. Das Gebäude “Baumkirchen Mitte” ist Teil der städtebaulichen Neuordnung des Gebietes und wird als einziger Hochpunkt die Außenwirkung und die Identifikation mit dem Gebiet bestimmen.

“Baumkirchen Mitte” kombiniert Wohnen und Büronutzung mit einer begrünten Dachlandschaft für vielfältige Aktivitäten: Spielflächen, Sportflächen, Erholungsbereiche, zugeteilte Pflanzbeete und Gemeinschaftsgärten. Vor dem Hintergrund der klaren Nord-Süd-Ausrichtung des Grundstücks und der starken Schallbelastung durch die Lage an der Eisenbahntrasse im Norden, wird eine konsequente Orientierung des Baukörpers auf dem Baufeld nach Süden vorgeschlagen. Im Süden vor dem Gebäude entsteht eine großzügige Freifläche, die den Abstand zu den gegenüberliegenden Gebäuden vergrößert und damit die Belichtung und den Ausblick deutlich verbessert.

Der Baukörper gliedert sich in ein Hochhaus mit Büronutzung und einem angegliederten Riegel mit Wohnungen. In den Wohnungen sind alle Wohn- und Schlafräume zur ruhigen Südseite mit großzügigen Balkonen und großflächiger Verglasung angeordnet. Alle Nebenräume sowie Treppen sind nach Norden ausgerichtet. Der Grundriss des Hochhauses für die Büronutzung basiert auf einem zentral liegenden Kern mit der Erschließung um den sich optimal belichtete Büroflächen legen. Ein großer Veranstaltungsraum in der Spitze des Gebäudes bietet einen großzügigen Blick zurück auf Münchens Innenstadt und auf die Alpen.